Koordinationsprobleme?? So meisterst du auch schwierige Stücke!

Verbessere dein Harmonikaspiel durch gezieltes Training: Trennung von Bass und Diskantseite für maximale Übungserfolge auf der Harmonika.

Harmonikaspiel mit Leichtigkeit: Effektive Lerntechniken für mehr Fortschritt und Freude am Musizieren mit der Steirischen Harmonika.

Willkommen zu einer spannenden Lektion für erfolgreiches Harmonikaspiel durch gezieltes Training! In diesem Beitrag möchten wir dir wertvolle Tipps geben, um dein Harmonikaspiel und deine Lerntechnik erheblich zu verbessern. Oft machen wir einen bestimmten Fehler beim Üben, der zu Koordinationsproblemen führen kann. Aber keine Sorge, mit den richtigen Techniken kannst du auch schwierige Stücke erfolgreich meistern!

Fehler #1: Das falsche Einüben von Bass- und Diskantseite
Ein häufiger Fehler ist es, sowohl den Bass als auch die Melodie gleichzeitig zu lernen. Dadurch entstehen oft Koordinationsprobleme, die das Spielen schwierig machen. Du kennst sicherlich dieses Gefühl, wenn du ein neues Stück lernst und manche Passagen besonders herausfordernd sind. Manchmal weißt du einfach nicht wie du am besten üben sollst, und allein dieser Gedanke hindert dich oft daran, dich dem schwierigen Teil zu stellen.
Aber keine Sorge, wir haben einige Tipps für dich, wie du auch diese schwierigen Stücke erfolgreich meistern kannst!

Wie gehe ich nun am besten vor?

Schritt 1: Beginne mit der Diskantseite (rechte Seite)
Starte damit, das Stück schrittweise zu üben – Takt für Takt – und in einem sehr langsamen Tempo. Wiederhole einen Takt so lange, bis du ihn fehlerfrei spielen kannst. Sobald du das geschafft hast, wiederhole diesen erlernten Teil (zum Beispiel 2-3 Takte) im „Schneckentempo“, bis du ihn 10-mal hintereinander fehlerfrei spielen kannst.

Schritt 2: Gehe zur Bassbegleitung über
Sobald du das komplette Stück auf der Diskantseite erlernt hast, fange an die Bassbegleitung einzufügen. Gehe dabei genauso vor wie bei der Diskantseite – übe Takt für Takt und in einem langsamen Tempo. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du jetzt bereits mit der rechten Hand die Melodie spielst. Auf diese Weise kann jede Hand ihre Aufgabe fehlerfrei erfüllen, ohne dass es zu Koordinationsproblemen kommt!

Hinweis: Das Tempo, mit dem du übst, sollte sich nach der schwierigsten Passage richten!
Wähle eine Geschwindigkeit, bei der du diese Stelle fehlerfrei spielen kannst. Egal wie langsam diese auch sein mag.
Du kannst das Tempo nach und nach steigern, wenn du hierbei Fortschritte machst.
Übe auf diese Weise in den nächsten Tagen weiter und du wirst sehen, dass du maximale Erfolge erzielen kannst!

Ein wichtiger Tipp: Videos in aufbauender Reihenfolge
Um den Lerneffekt zu maximieren, haben wir uns entschieden, dir die Lernvideos gestaffelt und aufbauend zu übermitteln. Unser Gehirn verarbeitet das Gelernte über Nacht, und du wirst feststellen, dass du bereits am 2. und 3. Tag das Stück viel flüssiger spielen kannst als am ersten Tag!

Fazit:
Mit einer gezielten Übungsmethode, bei der du Bass und Diskantseite getrennt einübst, kannst du Koordinationsprobleme überwinden und dein Harmonikaspiel verbessern. Nutze die vorgeschlagenen Schritte, um Takt für Takt im „Schneckentempo“ zu üben und steigere nach und nach deine Geschwindigkeit. Gib deinem Gehirn Zeit das Gelernte zu verarbeiten und du wirst bemerken, wie sich dein Spiel von Tag zu Tag verbessert.
„Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“ heißt es immer so schön.  🙂

Wir wünschen dir viel Spaß beim Üben, und freuen uns darauf deine Fortschritte mitzufeiern!
Kommentiere einfach unseren Beitrag und erzähle uns von deinen persönlichen Erfahrungen!

Partnervorstellung: BenRay

“Lach das Leben an, dann lacht es zurück!” Hier erzählt “BenRay” über seine Geschichte, seinen Hintergrund und die Leidenschaft zur Steirischen Harmonika… Name/Alter/HerkunftMein Name ist Benjamin Reitinger. Ich bin 33 Jahre alt und wohne in der schönen fränkischen Jura – dort habe ich mir den Traum vom Eigenheim verwirklichen können. Im tiefen bayerischen Wald in der

Weiterlesen »

KOPFSACHE: (LERN)ERFOLG beginnt im KOPF!

Hier erfährst du wie du effektiver und effizienter Quetschn lernen kannst. Lerne mehr über das 80:20 System und wie du dieses auf deiner Steirischen Harmonika umsetzen kannst. Du fühlst dich in deinem Lernfortschritt trägeund möchtest endlich wissen wie dueffizienter & effektiverauf deiner Steirischen Harmonika lernen kannst? 🚀 … Dann lasse dich inspirieren – denn wir

Weiterlesen »

NEU: “Für’n Vater” auf der Steirischen Harmonika

Hier findest du das neueste Video von unserem Quetschn-Lehrer Andreas! Mithilfe unserer Lern- und Melodievideos in der Musikerstube – jetzt 30 Tage kostenlos testen und sofort Zugriff erhalten. Möchtest auch du “Für’n Vater” auf der Steirischen Harmonika lernen? 🚀 … Dann schreib uns gleich, oder melde dich direkt für dein kostenloses Monat an und erhalte

Weiterlesen »

Die “Munti Polka” – im Musikerstuben-Duett

Ein neues Musikerstuben – Duett von Andreas und Manuel für euch! Sitze auch du in der nächsten Musikantenrunde! Jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform erhalten. Wie “Pech & Schwefel”! Kennst du auch dieses Gefühl? Bei unseren Musikern Andreas und Manuel “matcht” es einfach – das sieht man nicht nur, sondern hört man

Weiterlesen »

KOSTENLOS: Das Lernvideo zur “Ennstaler Polka”

Heute gibt’s freie Inhalte für Dich! Das kostenlose Lernvideo zur “Ennstaler Polka” in GCFB auf der Steirischen Harmonika ist online! Lerne dein erstes Lied auf der Steirischen Harmonika – jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform inkl. funktionellem Videoplayer für noch mehr Lernspass erhalten. Unser neues – kostenloses – Lernvideoauf der Steirischen Harmonika

Weiterlesen »

“Schöne Urlaubszeit” – Quartett mit Fesch n’Rock

NEUES VIDEO: Zu spontanen Jam mit unseren musikalischen Freunden aus Tirol – Fesch n’Rock – ist online! Sitze auch du in der nächsten Musikantenrunde! Jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform erhalten. Unser neues Jam-Video ist für euch online! ☺ Kennst du auch dieses Gefühl?  Bei unserem Besuch in Tirol haben wir gemeinsam

Weiterlesen »

Weiterlesen im Musikerstube-Blog

Liebe Leserin, liebe Leser,

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Schreibe gerne in den Kommentaren oder auf unsere E-Mail-Adresse support@musikerstube.at deine Meinung über diesen Blog-Beitrag.

Bis dann,
Musikerstube-Team!

NEWSLETTER

Zusätzlich Testzugang erhalten

ABO

Steirische Harmonika lernen

LOGIN

Mitgliederbereich einloggen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen