Ausnahmetalent Slavko Avsenik: Der Original „Oberkrainer“

Von "Trompetenecho" bis "Unter dem Doppeladler": Slavko Avsenik - Ein Ausnahmetalent hinterlässt ein musikalisches Erbe von großem Format.

Erlebe den mitreißenden Rhythmus der Original Oberkrainer: Eine Hommage an Slavko Avsenik und seine "Original Oberkrainer".

Willkommen zu einem weiteren Blogbeitrag unserer Online Musikschule! Heute möchten wir euch die faszinierende Geschichte von Slavko Avsenik und seiner Band, den Original Oberkrainern, näherbringen. Diese musikalische Legende hat die Welt der alpenländischen Volksmusik geprägt und beeinflusst bis heute Generationen von Musikern. Lasst uns eintauchen in die wunderbare Welt der Original Oberkrainer und ihre unvergessliche Musik.

Ein Ausnahmetalent namens Slavko Avsenik:
Slavko Avsenik wurde am 26. November 1929 in Begunje na Gorenjskem, Slowenien, geboren. Bereits in jungen Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Akkordeon und zeigte ein außergewöhnliches Talent. Gemeinsam mit seinem Bruder Vilko Avsenik gründete er 1953 die Original Oberkrainer, eine Band, die die alpenländische Volksmusikszene revolutionierte.

Der unverwechselbare Stil der Original Oberkrainer:
Die Original Oberkrainer entwickelten einen einzigartigen Stil, der auf traditioneller Volksmusik basierte, aber auch moderne Elemente integrierte. Ihre mitreißende Musik, begleitet von Akkordeon, Gitarre, Trompete, Klarinette und Bariton, eroberte schnell die Herzen des Publikums. Slavko Avsenik war nicht nur ein virtuoser Harmonikaspieler, sondern auch ein begnadeter Komponist, der über 1000 Lieder schrieb, darunter die legendären Stücke „Trompetenecho“ und „Unter dem Doppeladler“.

Die internationalen Erfolge der Original Oberkrainer:
Dank ihres einzigartigen Stils und ihrer mitreißenden Musik tourten die Original Oberkrainer durch Europa und traten in vielen Ländern auf. Sie gewannen zahlreiche Auszeichnungen und wurden zu wahren Botschaftern der alpenländischen Volksmusik. Die Kompositionen von Slavko Avsenik und die mitreißenden Auftritte der Band begeisterten Menschen weltweit und hinterließen einen bleibenden Eindruck.

Slavko Avseniks musikalisches Erbe:
Obwohl Slavko Avsenik im Jahr 2015 verstarb, lebt sein musikalisches Erbe weiter. Seine einzigartigen Kompositionen und sein Beitrag zur alpenländischen Volksmusik haben ihn zu einer Legende gemacht. Seine Musik inspirierte nicht nur Generationen von Musikern, sondern begeistert auch weiterhin Menschen für die alpenländische Volksmusik. Die Original Oberkrainer haben sein Vermächtnis übernommen und führen seine Musik und Tradition bis heute fort.

Die Original Oberkrainer heute:
Im Jahr 1990 übergab Slavko Avsenik die Leitung der Original Oberkrainer an seinen Sohn, der die Band erfolgreich weiterführte. Die Original Oberkrainer sind auch heute noch aktiv und treten weltweit auf. Sie halten die Magie und den einzigartigen Stil der Original Oberkrainer lebendig und sorgen dafür, dass die Musik von Slavko Avsenik unvergessen bleibt.

Fazit:
Slavko Avsenik und die Original Oberkrainer haben die alpenländische Volksmusikszene geprägt und sind zu wahren Legenden geworden. Ihr einzigartiger Stil, ihre mitreißende Musik und die unvergesslichen Kompositionen von Slavko Avsenik haben Generationen von Musikern beeinflusst. Wir sind dankbar für ihr musikalisches Erbe und freuen uns, dass die Original Oberkrainer auch heute noch die Menschen mit ihrer bezaubernden Musik verzaubern. Lasst uns gemeinsam die Faszination der alpenländischen Volksmusik entdecken und die zeitlosen Melodien von Slavko Avsenik und den Original Oberkrainern genießen.

Hier findest du gleich eine kleine Kostprobe ♫ :
https://youtu.be/_plOSDwvyY4

Um mehr über die wunderbare Welt der Musik zu erfahren bleibe am Laufenden und abonniere gleich hier unseren Newsletter:

Partnervorstellung: BenRay

„Lach das Leben an, dann lacht es zurück!“ Hier erzählt „BenRay“ über seine Geschichte, seinen Hintergrund und die Leidenschaft zur Steirischen Harmonika… Name/Alter/HerkunftMein Name ist Benjamin Reitinger. Ich bin 33 Jahre alt und wohne in der schönen fränkischen Jura – dort habe ich mir den Traum vom Eigenheim verwirklichen können. Im tiefen bayerischen Wald in der

Weiterlesen »

KOPFSACHE: (LERN)ERFOLG beginnt im KOPF!

Hier erfährst du wie du effektiver und effizienter Quetschn lernen kannst. Lerne mehr über das 80:20 System und wie du dieses auf deiner Steirischen Harmonika umsetzen kannst. Du fühlst dich in deinem Lernfortschritt trägeund möchtest endlich wissen wie dueffizienter & effektiverauf deiner Steirischen Harmonika lernen kannst? 🚀 … Dann lasse dich inspirieren – denn wir

Weiterlesen »

NEU: „Für’n Vater“ auf der Steirischen Harmonika

Hier findest du das neueste Video von unserem Quetschn-Lehrer Andreas! Mithilfe unserer Lern- und Melodievideos in der Musikerstube – jetzt 30 Tage kostenlos testen und sofort Zugriff erhalten. Möchtest auch du „Für’n Vater“ auf der Steirischen Harmonika lernen? 🚀 … Dann schreib uns gleich, oder melde dich direkt für dein kostenloses Monat an und erhalte

Weiterlesen »

Die „Munti Polka“ – im Musikerstuben-Duett

Ein neues Musikerstuben – Duett von Andreas und Manuel für euch! Sitze auch du in der nächsten Musikantenrunde! Jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform erhalten. Wie „Pech & Schwefel“! Kennst du auch dieses Gefühl? Bei unseren Musikern Andreas und Manuel „matcht“ es einfach – das sieht man nicht nur, sondern hört man

Weiterlesen »

KOSTENLOS: Das Lernvideo zur „Ennstaler Polka“

Heute gibt’s freie Inhalte für Dich! Das kostenlose Lernvideo zur „Ennstaler Polka“ in GCFB auf der Steirischen Harmonika ist online! Lerne dein erstes Lied auf der Steirischen Harmonika – jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform inkl. funktionellem Videoplayer für noch mehr Lernspass erhalten. Unser neues – kostenloses – Lernvideoauf der Steirischen Harmonika

Weiterlesen »

„Schöne Urlaubszeit“ – Quartett mit Fesch n’Rock

NEUES VIDEO: Zu spontanen Jam mit unseren musikalischen Freunden aus Tirol – Fesch n’Rock – ist online! Sitze auch du in der nächsten Musikantenrunde! Jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform erhalten. Unser neues Jam-Video ist für euch online! ☺ Kennst du auch dieses Gefühl?  Bei unserem Besuch in Tirol haben wir gemeinsam

Weiterlesen »

Weiterlesen im Musikerstube-Blog

Liebe Leserin, liebe Leser,

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Schreibe gerne in den Kommentaren oder auf unsere E-Mail-Adresse support@musikerstube.at deine Meinung über diesen Blog-Beitrag.

Bis dann,
Musikerstube-Team!

NEWSLETTER

Zusätzlich Testzugang erhalten

ABO

Steirische Harmonika lernen

LOGIN

Mitgliederbereich einloggen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen