10 wichtige Tipps für maximalen Erfolg

Entdecke bewährte Tipps, um als Musiker:in erfolgreich durchzustarten – Deine Karriere-Hilfen für maximalen Erfolg!

Schluss mit Sackgasse - mit diesen Hinweisen kommst du deinem lang erträumten Ziel endlich näher!

Erfolgreiche Musiker:innen unterscheiden sich von weniger erfolgreichen durch ihre Herangehensweise und die Fähigkeit, ihre Musikkarriere aktiv zu gestalten. Neben dem Beherrschen eines Instruments und einer reichen musikalischen Kreativität gibt es einfache, aber wirkungsvolle Tipps, die dir als Musiker:in auf deinem Weg zum Erfolg helfen können. Hier sind die 10 wichtigsten Ratschläge für dich zusammengestellt:

Tipp 1: Fokussieren

Das Pareto-Prinzip besagt, dass 20 Prozent der Anstrengungen 80 Prozent der Ergebnisse bringen. Erkenne welche deiner Tätigkeiten die meiste Wirkung haben, und konzentriere dich auf diese. Durch diese Fokussierung erreichst du mit nur wenigem Aufwand mehr und steigerst deine Effizienz um ein Vielfaches. Somit geht dir nicht so schnell die „Puste“ aus.

Tipp 2: Effizienz und Effektivität

Durch effizientes und effektives Arbeiten kannst du das bestmögliche Ergebnis in nur kurzer Zeit erzielen. Daher gilt es darauf zu achten, wie – und welche Dinge du zum Erreichen deiner Ziele machst. Es gibt viele Wege dein Ziel zu erreichen. Effektiv ist es zum Beispiel auch einen Baum mit einer Nagelfeile zu fällen, doch effizient ist es beispielsweise mit einer Kettensäge zu arbeiten. Plane also deine Aufgaben sorgfältig und nutze Hilfsmittel, um deine Effizienz steigern zu können. Das gilt für das Üben auf deinem Instrument, genauso wie für das Organisieren von Auftritten oder Aufnahmen deiner Musik.

Tipp 3: Priorisieren

Als Musiker:in bist du oft auch mal mit Dingen konfrontiert, welche nicht unbedingt deiner Expertise entsprechen. Delegiere solche Aufgaben an entsprechende Fachleute, damit du dich auf das deine wesentlichen Tätigkeiten kannst. Priorisiere deine verbleibenden Aufgaben nach Wichtigkeit bzw. Dringlichkeit und halte dich stets an deine Prioritätenliste. So behältst du auch deine Motivation.

Tipp 4: Selbstvertrauen

Erkenne deine Erfolge und gute Entscheidungen regelmäßig selbst an. Somit stärkst du dein Selbstbewusstsein und trainierst auch deine künftigen Entscheidungen und Handlungen. Die dadurch erhaltene positive Ausstrahlung öffnet dir viele Türen, also glaube an dich selbst und deine Musik, um andere zu überzeugen.

Tipp 5: Neugierde

Bleibe stets auf dem neuesten Stand der Entwicklungen, egal ob mit Noten, Instrumenten, Genres, oder ähnliches indem du dich mit Fachleuten und Kollegen austauschst. Nutze Online-Plattformen für Musiker, Musikkanäle und Fachliteratur, um dein Wissen zu erweitern. Beschäftige dich auch für die Bedürfnisse deines Publikums, um dein musikalisches Angebot optimal anzupassen.

Tipp 6: Kontakte knüpfen und halten

Der persönliche Kontakt ist durch nichts zu ersetzen, und ist von unschätzbarem Wert. Gehe auf deine Mitmenschen zu und bereichere dich bei Gesprächen mit anderen Musikern. Der Austausch mit Kollegen kann dir wertvolle Einsichten und Chancen für deine eigene Ziele, aber auch für eine spannende und inspirierende Zusammenarbeit bringen.

Tipp 7: Bleibe dir treu

Versuche nicht, für jeden alles zu sein. Jeder ist ein Individuum, und das macht uns alle auch zu etwas Besonderem. Probiere dich selbst, finde deinen eigenen Stil und bleibe deinen Überzeugungen treu. Stehe zu deinem „Leistungskorridor“ und sei offen für neue Ideen, die zu dir passen. Lerne aber auch, „Nein“ zu sagen, um deine eigenen Grenzen und deine Persönlichkeit zu wahren.

Tipp 8: Fehler sind unsere Freunde

Fehler sind menschlich und weder vermeidbar noch wegzudenken, denn Fehler sind unsere Freunde – nur so können wir uns weiterentwickeln und daraus lernen. Gehe mit einer positiven Einstellung an Herausforderungen heran und akzeptiere Fehler als Teil des Lernprozesses. Mit Gelassenheit wirkst du souverän und selbstbewusst in allen Situationen.

Tipp 9: Inspiration

Fördere deine Kreativität, indem du verschiedene Techniken wie „Design Thinking“ oder die „Osborn-Methode“ ausprobierst.
Halte Ausschau nach Innovationen, Genres, neuen Musikern – da sie dir neue Ideen für Songs, Kompositionen und Auftrittskonzepte liefern können.

Tipp 10: Abschalten

Gönne dir und deinem Geist regelmäßige Pausen. Entspanne dich bewusst, treibe Sport, gehe spazieren oder probiere neue Sachen aus.
Die besten Ideen entstehen meist dann, wenn du deinen Kopf frei hast und dich von sämtlichen Ablenkungen fernhalten kannst.

Wenn du diese Tipps beherzigst und mit Leidenschaft an deiner Musik arbeitest, kannst du deinen Weg als Musiker:in noch erfolgreicher gestalten und alle deine Ziele verwirklichen. Gerne unterstützen wir dich in der Musikerstube dabei wo wir nur können.

Für weitere Tipps und Hilfestellungen abonniere unseren Newsletter und verpasse keine Neuigkeiten! ☺

 

Partnervorstellung: BenRay

„Lach das Leben an, dann lacht es zurück!“ Hier erzählt „BenRay“ über seine Geschichte, seinen Hintergrund und die Leidenschaft zur Steirischen Harmonika… Name/Alter/HerkunftMein Name ist Benjamin Reitinger. Ich bin 33 Jahre alt und wohne in der schönen fränkischen Jura – dort habe ich mir den Traum vom Eigenheim verwirklichen können. Im tiefen bayerischen Wald in der

Weiterlesen »

KOPFSACHE: (LERN)ERFOLG beginnt im KOPF!

Hier erfährst du wie du effektiver und effizienter Quetschn lernen kannst. Lerne mehr über das 80:20 System und wie du dieses auf deiner Steirischen Harmonika umsetzen kannst. Du fühlst dich in deinem Lernfortschritt trägeund möchtest endlich wissen wie dueffizienter & effektiverauf deiner Steirischen Harmonika lernen kannst? 🚀 … Dann lasse dich inspirieren – denn wir

Weiterlesen »

NEU: „Für’n Vater“ auf der Steirischen Harmonika

Hier findest du das neueste Video von unserem Quetschn-Lehrer Andreas! Mithilfe unserer Lern- und Melodievideos in der Musikerstube – jetzt 30 Tage kostenlos testen und sofort Zugriff erhalten. Möchtest auch du „Für’n Vater“ auf der Steirischen Harmonika lernen? 🚀 … Dann schreib uns gleich, oder melde dich direkt für dein kostenloses Monat an und erhalte

Weiterlesen »

Die „Munti Polka“ – im Musikerstuben-Duett

Ein neues Musikerstuben – Duett von Andreas und Manuel für euch! Sitze auch du in der nächsten Musikantenrunde! Jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform erhalten. Wie „Pech & Schwefel“! Kennst du auch dieses Gefühl? Bei unseren Musikern Andreas und Manuel „matcht“ es einfach – das sieht man nicht nur, sondern hört man

Weiterlesen »

KOSTENLOS: Das Lernvideo zur „Ennstaler Polka“

Heute gibt’s freie Inhalte für Dich! Das kostenlose Lernvideo zur „Ennstaler Polka“ in GCFB auf der Steirischen Harmonika ist online! Lerne dein erstes Lied auf der Steirischen Harmonika – jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform inkl. funktionellem Videoplayer für noch mehr Lernspass erhalten. Unser neues – kostenloses – Lernvideoauf der Steirischen Harmonika

Weiterlesen »

„Schöne Urlaubszeit“ – Quartett mit Fesch n’Rock

NEUES VIDEO: Zu spontanen Jam mit unseren musikalischen Freunden aus Tirol – Fesch n’Rock – ist online! Sitze auch du in der nächsten Musikantenrunde! Jetzt kostenlos testen & sofortigen Zugriff auf unsere Online-Lernplattform erhalten. Unser neues Jam-Video ist für euch online! ☺ Kennst du auch dieses Gefühl?  Bei unserem Besuch in Tirol haben wir gemeinsam

Weiterlesen »

Weiterlesen im Musikerstube-Blog

Liebe Leserin, liebe Leser,

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Schreibe gerne in den Kommentaren oder auf unsere E-Mail-Adresse support@musikerstube.at deine Meinung über diesen Blog-Beitrag.

Bis dann,
Musikerstube-Team!

NEWSLETTER

Zusätzlich Testzugang erhalten

ABO

Steirische Harmonika lernen

LOGIN

Mitgliederbereich einloggen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen